TSF-W

Im 2. Halbjahr 2017 hat die Ortsfeuerwehr Henstedt ein neues TSF-W erhalten. Dieses Fahrzeug löst das seit 1993 genutzte TSF ab und eröffnet für die Kameraden der Ortswehr viele neue Einsatzmöglichkeiten.

Das Fahrzeug verfügt über einen Löschwassertank mit einem max. Volumen von 1.000 Litern. Die PFPN ist über einen absenkbaren Schlitten im Heck des Fahrzeugs leicht entnehmbar. Von den 4 mitgeführten Atemschutzgeräten können bereits 2 auf der Anfahrt durch den Angriffstrupp angelegt werden.

Zwischen der Mannschaftskabine und dem Geräteaufbau befindet sich ein vollständig automatischer LED-Lichtmast mit kabelgebundener Fernbedienung. Für zusätzliche Sicherheit beim Rangieren sorgt eine Rückfahrkamera mit TFT-Display im Führerhaus.

Fahrzeugdaten
Amtl. Kennzeichen:DH – F 1451
Funkrufname:Florian Diepholz 14-41-5
Fahrgestell:MAN
Modell:TGL 8.220
Baujahr:2017
Aufbauhersteller:Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH, Rehden
KW / PS:162 KW / 220 PS
Kraftstoffart:Diesel
Getriebe:Automatik
Länge / Breite / Höhe:6250 / 2470 / 2980 mm
Gewicht:7.490 kg
Löschwassertank:800 Liter (max. Volumen 1000 Liter)
Weitere Fotos vom Fahrzeug

 

Kommentare sind geschlossen