SW 1000 (bis 2006)

Im November 2006 wurde unser SW 1000 (Schlauchwagen mit 1000m B-Schlauch) durch einen neuen GW-L abgelöst. Bis zu diesem Zeitpunkt diente das Fahrzeug zur Verlegung von langen Schlauchleitungen (Wasserförderung über lange Wegstrecken) und wurde mit einem Trupp besetzt (1/2). Mit diesem, mittlerweile nicht mehr genormten, Fahrzeug konnten bis zu 1000m B-Schlauch während der Fahrt verlegt werden. Die Schläuche lagerten dabei in Schubladen, die im Heck des Fahrzeuges eingeschoben waren. Zusätzlich wurden noch weitere Löscharmaturen, 2 Atemschutzgeräte sowie eine Tragkraftspritze (TS 8/8) mitgeführt.

Fahrzeugdaten
Außerdienststellung:November 2006
Amtl. Kennzeichen:DH 2232
Funkrufname:Florian Diepholz 21 / 32
Baujahr:1978
KW / PS:66 / 90
Länge / Breite / Höhe:5100 / 2100 / 2700 mm
Gewicht:4.600 kg

Kommentare sind geschlossen