GW-L

GW-LSeit November 2006 besitzen wir einen neuen Gerätewagen Logistik (GW-L) mit Allrad-Antrieb, der unseren in die Jahre gekommenen SW 1000 ersetzt. Das Fahrzeug verfügt üben einen Kofferaufbau mit Ladebordwand und wird mit einem Trupp (1/2) besetzt. Angetrieben wird das 2,50m Breite und 7,10m Lange Fahrzeug von einem 180PS Motor. Zusätzlich verfügt der GW-L über eine Tragkraftspritze (TS 8/8), die sich auf der Fahrerseite in einem abgetrennten Geräteraum befindet und per Hydraulik-Schlitten zur besseren Entnahme abgesenkt werden kann. Auf der Ladefläche befinden sich neben 2 Rollcontainern für 1000 Meter B-Schlauch auch Gitterboxen mit diversen Gerätschaften zur Brandbekämpfung und Ölspurbeseitigung sowie eine Schlauchüberführung.
Zusätzlich befindet sich auf diesem Fahrzeug ein tragbares IFEX 3000 (Impulse Fire Extinguishing System), mit dem Wasser nicht wie üblich durch einen Strahl sondern mit Hilfe von Luftdruck als feiner Wassernebel ins Feuer gebracht wird. Durch die feine Wasserverteilung wird eine wesentlich höhere Kühlwirkung bei geringerem Wassereinsatz und dadurch vermindertem Wasserschaden erreicht. Weitere Informationen zu diesem System gibt es auf der Internetseite des Herstellers unter www.ifex3000.de

Fahrzeugdaten
Amtl. Kennzeichen:DH – TA 292
Funkrufname (ab 2012):Florian Diepholz 14-61-5
Funkrufname (bis 2011):Florian Diepholz 21 / 82
Hersteller:Mercedes-Benz
Modell:Atego 918 AFE
Baujahr:2006
Aufbauhersteller:Schlingmann
KW / PS:130 / 180
Länge / Breite / Höhe:7100 / 2500 / 3300 mm
Gewicht:10.500 kg

Kommentare sind geschlossen