Einsatzabteilung

Alle regelmäßig für Feuerwehreinsätze zur Verfügung stehenden Kameradinnen und Kameraden bilden die sog. Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Henstedt. Im Einsatzfall erfolgt die Benachrichtigung der Kameraden durch die FEL Diepholz per digitalem Meldeempfänger (DME) sowie zusätzlich mit der aPager-App auf dem Smartphone.

Die Alarmierung per Sirene – über viele Jahrzehnte genutzt – wurde zur Mitte des Jahres 2022 in der Stadt Syke eingestellt.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr bei Notfällen erreichbar – freiwillig und ehrenamtlich! Dabei kommt es nicht selten vor, dass die Freizeitpläne der Kameraden durch eine Alarmierung komplett über den Haufen geworfen werden. Sie unterbrechen Ihren Schlaf, verlassen Kino- oder Theatervorstellungen oder sogar Ihren Arbeitsplatz wenn Ihre Hilfe benötigt wird!

Und damit die Einsatzkäfte immer wissen, was im Ernstfall zu tun ist, bedarf es zusätzlich ständiger Aus- und Weiterbildung innerhalb der Ortsfeuerwehr sowie der Teilnahme an weiterführenden Lehrgängen an der FTZ Barrien und der NLBK an den Standorten Celle und Loy. Dies ist ein nicht zu unterschätzender Aufwand, den die Kameradinnen und Kameraden ehrenamtlich und in Ihrer Freizeit auf sich nehmen.