Jahreshauptversammlung 2019

Am 22.02.2019 fand die jährliche Versammlung der Ortsfeuerwehr Henstedt in der Schützenhalle statt.

Ortsbrandmeister Herbert Weber eröffnete die Versammlung nach einem gemeinsamen Essen um 19:51 Uhr.

Im Jahr 2018 verfügte die Ortsfeuerwehr Henstedt über die folgenden Mitglieder:

  • 43 aktive Mitglieder, davon 16 Frauen
  • 14 Kameraden in der Altersabteilung
  • 47 fördernde Mitglieder
  • 14 Jugendfeuerwehrmitglieder
  • 17 Mitglieder in der Kinderfeuerwehr

In seinem Jahresbericht erwähnte der Ortsbrandmeister insgesamt 14 Einsätze. Darunter sowohl Brand- als auch zahlreiche Hilfeleistungseinsätze sowie Brandwachen. Hervorzuheben war insbesondere der Bahndammbrand im vergangenen Juli, bei dem es nur knapp gelang, ein Übergreifen der Flammen auf die Westermark zu verhindern. Und auch der Gebäudebrand im Dezember in Gödestorf wurde im Bericht hervorgehoben. Es schlossen Sie die Berichte der Gruppenführer und der weiteren Funktionsträger an.

Der nächste Tagesordnungspunkt bestand in der Neuwahl des Ortskommandos. Diese Wahl wird alle 3 Jahre durchgeführt. Durch die Versammlung wurden die folgenden Kameraden in Ihren Ämtern bestätigt oder neu gewählt

FunktionAusgeübt durchStellvertreter/-in
Gruppenführer Gruppe 1Christian KleinSarah Jonashoff
Gruppenführer Gruppe 2Stefan WeberIngo Büntemeyer
Gruppenführer Gruppe 3Jürgen NürnbergHilmar Dunekacke
GerätewartJürgen Nürnberg
AtemschutzgerätewartChristian KleinYannik Lehmann
Schriftführer und PressewartJürgen DannemannAlexandra Höge
SicherheitsbeauftragterThorsten Hadeler
KassenwartAndreas EickhoffJürgen Meyer
Jugendwart/-inSarah JonashoffLeon Lüllmann
Kinderfeuerwehrwart/-inCornelia Schrader
(OFW Heiligenfelde)

Besonders hervorzuheben ist hierbei Jürgen Danneman. Er schied nach unglaublichen 41 Jahren als Gruppenführer aus diesem Amt aus, steht der Ortswehr aber als Schriftführer und Pressewart weiterhin mit seiner Erfahrung zur Verfügung! Nach mehreren Jahren wurde mit Yannik Lehmann zudem wieder der Posten des stellv. Atemschutzgerätewartes neu besetzt.

Anschließend konnte Lukas Thebes zum Feuerwehrmann befördert werden. Jana Jonashoff wurde zur Oberfeuerwehrfrau und Philipp Brandt zum Oberfeuerwehrmann ernannt. Stefan Weber erhielt durch den anwesenden Stadtbrandmeister die Beförderung zum Oberlöschmeister.

Christian Klein erhielt die Ehrung für 25-jährige Verdienste im Feuerlöschwesen. Gerd Grätsch wurde für stolze 50 Jahre im Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

Es folgten die Berichte des Stadtbrandmeisters Stefan Schütte sowie des Abschnittsleiters Nord Hartmut Specht und die Grußworte von Sykes Bürgermeisterin Suse Laue.

Ortsbrandmeister Herbert Weber schloss die Versammlung um 22:20 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.