Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Zur Unterstützung bei einem Dachstuhlbrand wurden wir am 01.07.2022 durch die FEL Diepholz alarmiert.

Durch einen Blitzeinschlag brannte es am Dachfirst einen Reihenendhauses. Die Bewohner hatten bei Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude bereits unverletzt verlassen können.

Unter Atemschutz wurde das Feuerwehr im Gebäude und über die Drehleiter bekämft und schnell „unter Kontrolle“ gebracht. Anschließend wurde die Einsatzstelle mit Hilfe von Wärmebildkameras auf mögliche Glutnester überprüft.

Der Einsatz war für die Ortsfeuerwehren Syke, Barrien und Henstedt nach gut 1,5 Stunden beendet.

Einsatzinfo
Einsatzart:Brandeinsatz
Einsatzort:Mühlenweg, Steimke
Alarmierung:am 01.07.2022 um 00:01 Uhr
Fahrzeug(e):GW-L, TSF-W
Einsatzkräfte:13
Einsatzende:gegen 01:20 Uhr

Kommentare sind geschlossen.