Kreismeister 2017!

Titelverteidigung erfolgreich gelungen! Die Wettbewerbsgruppe ist erneut Kreismeister in der Wertungsklasse A-TS!

Bereits gegen 10.00 Uhr ging es für die Gruppe um Stefan Weber auf die Wettbewerbsbahn in Drebber (Samtgemeinde Barnstorf). Mit der Auslosung der einzelnen Positionen innerhalb der Gruppe konnten alle zufrieden sein. Und auch der Übungsbeginn mit 22,60 Sekunden für das Kuppeln der Saugschläuche und 11,97 Sekunden für das Verlegen der B-Leitung und Setzen des Verteilers waren ein guter Einstieg. Das B-Rohr konnte dann in 22,81 Sekunden vom Angriffstrupp vorgenommen werden. Der Schlauchtrupp schaffte es, das 2. Rohr in 19,30 Sekunden zu verlegen.

Beim Abbau lief es dann allerdings nicht ganz optimal, so dass einige Sekunden und damit Gutpunkte verschenkt wurden. Stefan Weber konnte bei 7:26 Sekunden „Übung beendet!“ melden. Und dann gab es vom Schiedsrichterteam auch noch 10 Fehlerpunkte für den Maschinisten, weil dieser beim Ankuppeln der Saugleitung an der PFPN zu früh die „Fertig“-Meldung gegeben hatte. Bei den Sonderprüfung blieben aber alle Kameraden fehlerfrei.

Trotzdem ein herber Rückschlag, da die starke Konkurrenz mit 10 Fehlerpunkten auf dem eigenen Konto nur schwer zu schlagen sein würde.

Umso größer dann die Freude bei der Siegerehrung: Trotz der Fehlerpunkte und mit „nur“ 424,90 Punkten reichte es zum Sieg in der Wertungsklasse A-TS und damit zur Verteidigung des Kreismeister-Titels! Denn auch die anderen Wettbewerbsgruppen hatten an diesem Tag mit Fehlern zu kämpfen oder konnten nicht ganz so schnelle Zeittakte vorweisen. Platz 2 belegte die Gruppe aus Rathlosen. Der 3. Platz geht nach Albringhausen. Abgestiegen in die Wertungsklasse B-TS sind die Gruppen aus Scholen, Stocksdorf, Kleinenborstel und Drentwede.

Kreiswettbewerb 2017 - Wertungsklasse A-TS

PlatzGruppeZT 1ZT 2ZT 3ZT 4ZeitgutschriftFehlerErgebnis
1.Henstedt22,6011,9722,8119,3016,0010424,90
2.Rathlosen23,6714,6024,5022,8011,000420,00
3.Albringhausen25,4512,9724,1720,8013,005418,61
4.Düversbruch25,4513,0626,2822,009,000415,07
5.Holzhausen29,4112,6226,4323,009,000411,97
6.Gr. Ringmar29,1017,1628,7521,7511,000408,95
7.Wachendorf28,3212,3821,1219,5018,0025406,39
8.Süstedt29,0914,4726,1524,008,0010398,14
9.Staffhorst38,2814,8127,1222,004,000395,50
10.Uenzen33,9515,5332,5623,006,000394,68
...........................
23.Scholen32,4516,3929,9725,005,0035358,62
24.Stocksdorf41,9115,1936,0027,501,0020354,83
25.Kleinenborstel27,8927,2732,0925,005,0045341,60
26.Drentwede72,4214,5327,2825,400,0070284,66

Auch in den anderen Wertungsklassen konnten die Gruppen aus der Stadt Syke Erfolge verbuchen: Die Gruppe der OF Heiligenfelde belegte in der Wertungsklasse A-LF den 2. Platz! In der Wertungsklasse B-LF siegte die Gruppe aus Okel vor den Kameraden aus Gödestorf. Beide Gruppen sind damit in die Wertungsklasse A-LF aufgestiegen! An dieser Stelle die besten Glückwunsche an die erfolgreichen Kameraden.

Die vollständigen Ergebnislisten aller Wertungsklassen stehen hier zum Download bereit:

Für die Wettbewerbsgruppe der OF Henstedt ist die Saison mit dem Gewinn von Stadtpokal und Kreismeister-Titel damit optimal gelaufen. Die Qualifikation zum Landesentscheid im September wurde leider im letzten Jahr verpasst. Somit kann nun schon der Blick auf das nächste Jahr gerichtet werden: Eine neue Wettbewerbsübung ist in Planung und soll zur neuen Saison eingeführt werden.

 

Kommentare sind geschlossen