Gebäudebrand

Ein Gebäudebrand in der Syker Innenstadt sorgte am frühen Sonntagmorgen für den Einsatz der Feuerwehr.

Zu Unterstützung der Syker Kameraden wurden die Ortsfeuerwehren aus Barrien, Henstedt, Okel, Gödestorf, Gessel sowie die HAB aus der Nachbarstadt Bassum alarmiert. Die Wohnung im Obergeschoss des Gebäudes brannte dabei komplett aus. Ein Bewohner zog sich eine Rauchgasvergiftung zu. Ein Übergreifen des Feuers auf direkt angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

Einsatzinfo
Einsatzart:Gebäudebrand
Einsatzort:Syke, Hauptstraße
Alarmierung:am 31.07.2016 gegen 02:55 Uhr per FME und Sirene
Fahrzeug(e):GW-L, TSF
Einsatzkräfte:1 / 13
Einsatzende:gegen 5:45 Uhr

Kommentare sind geschlossen.