Gasaustritt

Zu einem Gasaustritt wurde die Ortsfeuerwehr Henstedt durch die FEL Diepholz alarmiert. Ein Leck in einen Erdtank eines Wohnhauses sorgte für eine große Menge ausströmenden Gases.

Die Einsatzstelle wurde abgesperrt, umliegene Wohnhäuser evakuiert und der Brandschutz sichergestellt. Unterstützung erhielt die Ortsfeuerwehr durch die Syker Kameraden. Nachdem das Leck durch einen Fachbetrieb geschlossen wurde, konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzinfo
Einsatzart:Technische Hilfeleistung
Einsatzort:Henstedter Straße, Henstedt
Alarmierung:am 20.09.2015 gegen 15:30 Uhr per FME und Sirene
Fahrzeug(e):GW-L
Einsatzkräfte:1 / 12
Einsatzende:gegen 17:00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.