Brand eines Lampentrafos

Gegen 20:45 Uhr nahmen die Bewohner eines Hauses an der Bramstedter Straße einen Brandgeruch wahr und wählten den Notruf. Durch die FEL Diepholz wurde daraufhin die Ortsfeuerwehr Henstedt über Meldeempfänger alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Trafe einer Halogenlampe durchgeschmort war. Die Bewohner hatten bereits selbst die Sicherung der betreffenden Lampe herausgedreht. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wurde die Zwischendecke und auch der darüber befindliche Dachboden kontrolliert um eine weitere Brandausbreitung auszuschließen. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.

Einsatzinfo
Einsatzart:Brandeinsatz
Einsatzort:Bramstedter Straße, Henstedt
Alarmierung:am 13.07.2015 gegen 20:45 Uhr per FME
Fahrzeug(e):GW-L, TSF
Einsatzkräfte:1 / 13
Einsatzende:gegen 21:45 Uhr

Kommentare sind geschlossen.