Neue PFPN für die Ortswehr

Ende Februar 2015 konnte die Ortswehr eine neue “Tragkraftspritze” (jetzt PFPN) in Empfang nehmen. Diese neue PFPN der Firma Ziegler ersetzt eine TS 8/8. Die offizielle Übergabe wird im März 2015 stattfinden.

PFPN 10-1500 Ziegler Ultra Power 4Es handelt sich bei der neuen “TS” um das Modell PFPN 10-1500 ULTRA POWER 4 mit einer Pumpenleistung von 1900 Litern bei 10 Bar (3m geod. Saughöhe). Angetrieben wird die Pumpe von einem VW-3-Zylinder-4Takt-Aluminiummotor  mit einer Leistung von 50 kW bei 5400 U/min. Sie verfügt über eine automatische Entlüftungseinrichtung und eine automatische Pumpendruckregelung, welche bei Bedarf aktiviert werden kann. Die Bedienung wurde durch die automatische Einkupplung noch weiter vereinfacht. Alle wichtigen Informationen können über das beleuchtete Multifunktionsdisplay und die Mess- und Bedieninstrumente abgelesen werden. Betriebsbereit hat die PFPN ein Gewicht von ca. 188 kg.

Die Maschinisten wurden bereits auf das neue Gerät eingewiesen. Mit dieser modernen Pumpe ist die Ortswehr im Bereich der Wasserförderung für die nächsten Jahre gut gerüstet.

Kommentare sind geschlossen.